Praxisbaustein NACHHALTIG WIRTSCHAFTEN

Im Praxisbaustein nachhaltig wirtschaften fließt die Dimension des unternehmerischen Handelns in sozialer und ökologischer Verantwortung in das ökonomische Lernen mit ein. Wie kann etwas auf Dauer wirksam, nutzbar und nützlich sein, ohne dass sich seine Ressourcen verbrauchen und welche Rolle spielt dabei das einzelne Unternehmen? Die Schülerinnen und Schüler lernen das Konzept der nachhaltigen Entwicklung verstehen. Sie können es erläutern und mit der Ökonomie in Zusammenhang bringen. 

Durch die Beschäftigung mit dem Thema Nachhaltigkeit und der Internetrecherche zur Nachhaltigkeitsausrichtung einzelner Firmen werden die Schülerinnen und Schüler sensibilisiert für die komplexen Zusammenhänge ökonomischen Handelns im globalen Kontext.

Dieser Praxisbaustein besteht aus vier Materialien, die im Downloadbereich zur Verfügung stehen:

  • Übersicht Praxisbaustein Nachhaltig wirtschaften
  • Informationsblatt für Lehrkräfte
  • Informationsblatt für Praxispartner (Unternehmen / Experte)
  • Arbeitsblatt / Arbeitsblätter Schülerinnen und Schüler